Willkommen

in meiner online-Galerie


Hier sind einige meiner handgearbeiteten Steinbildhau-Plastiken

aus den Jahren 1995 bis 2019 zu sehen.  



Alabaster, Diabas, Granit, Marmor, Kreidekalk, Larvikit, Sandstein, Schiefer .. lernte ich in meiner Steinzeit von aussen und innen kennen. Neben den Eindrücken bei der äusseren Bearbeitung konnte ich, durch die Methode der resonanten homöopathischen Verreibung, die Gesteine jeweils mit einem  Edelstein thematisch verbinden. Jedes Muttergestein hat demnach einen eigenen inneren und äusseren Klang sowie eine spezifische Beziehung zu einem Edelsteinwesen. Dessen ihm innewohnendes Thema kann, bewusst oder unbewusst, im künstlerischen Prozess der Formfindung wahrgenommen werden.

Zur Pflege dieser feinen Seelenebene war es mir immer wichtig ohne Maschinen zu arbeiten. Die Schleifflächen sind daher das glänzende Ergebnis von langer, gern getaner Handarbeit. Der Unterschied zu maschinengeschliffenen Flächen ist für mich fühl- und sichtbar.

Einige der hier abgebildeten Werke suchen noch ein Zuhause und sind käuflich zu erwerben. Die Sockel können an den Standort angepasst werden.